Statistiken zum Thema Corona Virus

Direkt zu – Schleswig-HolsteinKreise/kreisfreie StädteDeutschlandTabellen

Es gibt bereits viele Statistiken zum Thema Corona Virus. Die meisten zeigen Fallzahlen für bestimmte Regionen, wie Deutschland oder die deutschen Bundesländer. Fallzahlen sind wichtig, sie lassen aber die zugrunde liegende Bevölkerung außer Acht. Wir wollen mit Statistiken bevölkerungsbezogene Inzidenz- und Prävalenzraten darstellen, also Fälle pro 100.000 Personen. Mit solchen Statistiken lässt sich der Verlauf der Epidemie besser beschreiben und zwischen verschiedenen Regionen vergleichen. Basis für unsere Berechnungen sind die täglich vom Robert Koch-Institut veröffentlichten Zahlen.

Aktueller Datenstand: 04.07.2020, 0.00 Uhr (aktualisiert 07.15 Uhr)

Daten zu Schleswig-Holstein

Überblick – Infektionen gesamt, aktive Infektionen, Genesene und Sterbefälle

 

Print  CSV  Excel  
 

corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck,
Datenquelle: Robert Koch-Institut, Aktive und Genese, eigene Berechnung

Fallzahlen in Schleswig-Holstein aufsummiert für alle Infektionen, aktive Infektionen, Genesene und Sterbefälle

Bestätigte Infektionen

Rate pro 100.000 Personen Schleswig-Holstein – Deutschland

 

CSV  Excel  
 

Absolute neue Fälle pro Tag Schleswig-Holstein

 

CSV  Excel  
 

SH Schleswig-Holstein, D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Die obere Grafik zeigt die täglichen neuen Corona-Infektionen bezogen auf die Bevölkerung (Rate pro 100.000 Personen) in dem Bundesland, bzw. Deutschland. So lassen sich die Entwicklungen zu den Neuinfektionen zwischen den Regionen vergleichen.
Die untere Grafik zeigt die Fallzahlen pro Tag in Schleswig-Holstein.

Kumulierte Infektionen

Pro 100.000 Personen Schleswig-Holstein – Deutschland

Print  CSV  Excel  

Aufsummierte Fälle Schleswig-Holstein

CSV  Excel  

SH Schleswig-Holstein, D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Die obere Grafik zeigt die täglichen Corona-Fälle aufsummiert (kumuliert seit Beginn der Epidemie) bezogen auf die Bevölkerung (100.000 Personen) in dem Bundesland, bzw. Deutschland. So lassen sich die Entwicklungen zu den neuen Infektionen zwischen den Regionen vergleichen.
Die untere Grafik zeigt die aufsummierten neuen Infektionen in Schleswig-Holstein

Bewertung: Die aufsummierten Fälle in SH bezogen auf die Bevölkerung liegen deutlich unter dem Bundesdurchschnitt (knapp 50% niedriger).

Kumulierte Sterbefälle

Pro 100.000 Personen Schleswig-Holstein – Deutschland

Print  CSV  Excel  

Aufsummierte Sterbefälle Schleswig-Holstein

CSV  Excel  

Die obere Grafik zeigt die Corona bezogenen Sterbefälle aufsummiert (kumuliert seit Beginn der Epidemie) bezogen auf die Bevölkerung (100.000 Personen) in dem Bundesland, bzw. Deutschland.
Die untere Grafik zeigt die aufsummierten Sterbefälle in Schleswig-Holstein

Daten zu Kreisen in Schleswig-Holstein

Hinweis: Die Daten zu den Kreisen/kreisfreien Städten sind den offiziellen täglichen Meldungen der Staatskanzlei entnommen (Aktualisierung jeweils vormittags)

Kumulierte Infektionen

Aufsummierte Fälle Kreise/kreisfreie Städte Schleswig-Holstein

Pro 100.000 Personen Kreise/kreisfreie Städte Schleswig-Holstein

Print  CSV  Excel  

HL Lübeck, KI Kiel, FL Flensburg, NMS Neumüster, HEI Dithmarschen, RZ Herzogtum Lauenburg, NF Nordfriesland, OH Ostholstein, PI Pinneberg, PLÖ– Plön, RD Rendsburg-Eckernförde, SL Schleswig-Flensburg, SE Segeberg, IZ Steinburg, OD Stormarn
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Landesregierung Schleswig-Holstein

Die drei oberen Grafiken zeigen die aufsummierten Infektionen in Kreisen/kreisfreien Städten in SH , zuerst als absolute Fallzahlen, in der Mitte pro 100.000 am aktuellen Tag, unten im zeitlichen Verlauf pro 100.000.
Zu beachten: Die Zahlen stammen von den Gesundheitsämtern. Die Summe der Fälle weicht geringfügig von den RKI Zahlen für SH ab.

Daten zu Deutschland

Überblick – Infektionen gesamt, aktive Infektionen, Genesene und Sterbefälle

Print  CSV  Excel  

corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Fallzahlen in Deutschland aufsummiert für alle Infektionen, aktive Infektionen, Genesene und Sterbefälle

Kumulierte Infektionen pro 100.000 Personen – Deutschlandvergleich

Print  CSV  Excel  

BW Baden-Württemberg, BY Bayern, BE Berlin, BB Brandenburg, HB Bremen, HH Hamburg, HE Hessen, MV Mecklenburg-Vorpommern, NI Niedersachsen, NW Nordrhein-Westfalen, RP Rheinland-Pfalz, SL Saarland, SN Sachsen, ST Sachsen-Anhalt, SH Schleswig-Holstein, TH Thüringen
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Sterbefälle (kumuliert) pro 100.000 Personen – Deutschlandvergleich

BW Baden-Württemberg, BY Bayern, BE Berlin, BB Brandenburg, HB Bremen, HH Hamburg, HE Hessen, MV Mecklenburg-Vorpommern, NI Niedersachsen, NW Nordrhein-Westfalen, RP Rheinland-Pfalz, SL Saarland, SN Sachsen, ST Sachsen-Anhalt, SH Schleswig-Holstein, TH Thüringen
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Tabellen

Kumulierte Infektionen – absolute Zahlen

Bundesländer und Deutschland

Anmerkung: Für die Werte von SH bitte nach rechts scrollen

Print  CSV  Excel  

BW Baden-Württemberg, BY Bayern, BE Berlin, BB Brandenburg, HB Bremen, HH Hamburg, HE Hessen, MV Mecklenburg-Vorpommern, NI Niedersachsen, NW Nordrhein-Westfalen, RP Rheinland-Pfalz, SL Saarland, SN Sachsen, ST Sachsen-Anhalt, SH Schleswig-Holstein, TH Thüringen, D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Infektionen pro Tag – absolute Zahlen

Print  CSV  Excel  

BW Baden-Württemberg, BY Bayern, BE Berlin, BB Brandenburg, HB Bremen, HH Hamburg, HE Hessen, MV Mecklenburg-Vorpommern, NI Niedersachsen, NW Nordrhein-Westfalen, RP Rheinland-Pfalz, SL Saarland, SN Sachsen, ST Sachsen-Anhalt, SH Schleswig-Holstein, TH Thüringen, D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Kumulierte Sterbefälle – absolute Zahlen

Print  CSV  Excel  

BW Baden-Württemberg, BY Bayern, BE Berlin, BB Brandenburg, HB Bremen, HH Hamburg, HE Hessen, MV Mecklenburg-Vorpommern, NI Niedersachsen, NW Nordrhein-Westfalen, RP Rheinland-Pfalz, SL Saarland, SN Sachsen, ST Sachsen-Anhalt, SH Schleswig-Holstein, TH Thüringen, D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut