Corona aktuell in Bayern

Überblick

Bestätigte Fälle Änderung Todesfälle Änderung H-Inzidenz
Deutschland 36.557.860 + 0 158.198 + 0 7,01
Bayern 6546.155 + 0 27.150 + 06,53

Kreise/Städte

Fälle gesamt Fälle letzte 1T/7T Fälle 7T /100.000 Trend IQ2%
Aichach-Friedberg 66.605 +0/+142 105,2 66,6
Altötting 60.062 +0/+160 143,3 102,0
Amberg 19.084 +0/+66 156,9 121,6
Amberg-Sulzbach 48.028 +0/+78 75,7 57,5
Ansbach 21.200 +0/+65 155,9 238,5
Ansbach 94.252 +0/+189 102,0 36,1
Aschaffenburg 33.691 +0/+109 153,8 44,1
Aschaffenburg 83.472 +0/+205 117,4 88,9
Augsburg 140.791 +0/+247 83,5 80,5
Augsburg 122.796 +0/+299 116,8 64,2
Bad Kissingen 54.617 +0/+150 145,4 80,0
Bad Tölz-Wolfratshausen 60.805 +0/+106 82,7 67,0
Bamberg 32.861 +0/+79 103,0 152,5
Bamberg (LK) 78.853 +0/+143 97,0 34,6
Bayreuth 37.573 +0/+102 137,7 138,6
Bayreuth (LK) 53.267 +0/+99 95,5 33,7
Berchtesgadener Land 53.396 +0/+68 64,0 66,7
Cham 66.567 +0/+163 127,3 76,3
Coburg 19.895 +0/+39 95,5 37,6
Coburg (Landkreis) 42.041 +0/+73 84,3 89,0
Dachau 82.920 +0/+200 128,9 79,5
Deggendorf 59.625 +0/+87 72,8 75,9
Dillingen a.d. Donau 52.660 +0/+108 111,1 64,8
Dingolfing-Landau 51.232 +0/+67 68,9 74,1
Donau-Ries 71.042 +0/+149 110,9 72,5
Ebersberg 73.367 +0/+128 88,8 73,3
Eichstätt 67.705 +0/+130 97,6 63,3
Erding 75.280 +0/+77 55,4 66,0
Erlangen 45.389 +0/+130 115,7 153,5
Erlangen-Höchstadt 70.247 +0/+171 123,8 34,0
Fürstenfeldbruck 105.378 +0/+257 117,5 69,3
Fürth 63.399 +0/+200 156,0 110,1
Fürth (Landkreis) 58.791 +0/+171 144,1 36,2
Forchheim 60.352 +0/+117 100,3 73,4
Freising 89.332 +0/+115 63,8 64,9
Freyung-Grafenau 42.075 +0/+74 94,4 66,9
Günzburg 63.115 +0/+113 88,7 68,5
Garmisch-Partenkirchen 39.418 +0/+59 66,8 74,1
Haßberge 44.957 +0/+93 110,4 69,2
Hof 22.781 +0/+43 95,2 187,8
Hof (Landkreis) 47.567 +0/+94 99,4 32,3
Ingolstadt 66.757 +0/+95 69,4 89,7
Kaufbeuren 20.944 +0/+37 82,8 115,5
Kelheim 64.256 +0/+163 132,1 72,3
Kempten (Allgäu) 34.037 +0/+52 75,4 105,2
Kitzingen 45.346 +0/+139 151,6 79,0
Kronach 35.464 +0/+36 54,3 74,4
Kulmbach 38.013 +0/+74 103,6 78,5
Landsberg am Lech 56.918 +0/+90 74,4 68,8
Landshut 34.712 +0/+64 87,6 84,0
Landshut (Landkreis) 84.079 +0/+114 70,7 69,1
Lichtenfels 36.439 +0/+90 134,9 87,4
Lindau (Bodensee) 38.841 +0/+143 174,2 67,2
Mühldorf a. Inn 66.492 +0/+92 79,0 73,1
München 698.743 +0/+1.511 101,5 77,2
München 160.618 +0/+291 83,2 80,3
Main-Spessart 56.051 +0/+141 111,9 75,2
Memmingen 20.998 +0/+28 63,1 128,1
Miesbach 51.618 +0/+119 118,8 75,4
Miltenberg 65.422 +0/+116 90,1 76,8
Nürnberg 248.788 +0/+698 135,4 86,7
Nürnberger Land 81.681 +0/+230 134,4 73,0
Neuburg-Schrobenhausen 50.083 +0/+91 93,1 65,7
Neumarkt i.d. OPf. 66.431 +0/+163 120,5 70,9
Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim 49.532 +0/+145 143,2 75,3
Neustadt a.d. Waldnaab 51.842 +0/+90 95,1 29,0
Neu-Ulm 79.547 +0/+148 84,2 72,8
Oberallgäu 76.483 +0/+139 88,9 58,0
Ostallgäu 74.618 +0/+136 95,8 55,5
Passau 25.490 +0/+45 85,9 103,5
Passau  (Landkreis) 101.555 +0/+124 64,1 71,1
Pfaffenhofen a.d. Ilm 65.376 +0/+103 79,8 70,6
Regen 41.547 +0/+66 85,4 69,8
Regensburg 73.875 +0/+198 130,0 117,4
Regensburg (Landkreis) 102.160 +0/+196 100,9 54,3
Rhön-Grabfeld 42.758 +0/+90 113,2 77,4
Rosenheim 34.004 +0/+91 143,1 213,9
Rosenheim Landkreis 143.341 +0/+346 132,2 31,7
Roth 65.090 +0/+173 136,0 65,2
Rottal-Inn 63.952 +0/+102 83,7 60,9
Schwabach 20.472 +0/+77 187,5 108,5
Schwandorf 76.851 +0/+169 113,8 73,9
Schweinfurt 28.057 +0/+50 93,8 177,2
Schweinfurt (LK) 62.143 +0/+115 99,4 32,7
Starnberg 58.625 +0/+127 93,0 82,1
Straubing 21.715 +0/+47 98,7 167,8
Straubing-Bogen 56.445 +0/+104 102,2 30,1
Tirschenreuth 39.275 +0/+83 115,8 75,0
Traunstein 98.127 +0/+126 71,0 70,7
Unterallgäu 72.616 +0/+88 60,2 50,7
Würzburg 66.044 +0/+228 179,6 119,5
Würzburg (Landkreis) 79.727 +0/+234 143,8 52,6
Weißenburg-Gunzenhausen 48.564 +0/+39 41,0 74,1
Weiden i.d. OPf. 21.905 +0/+29 68,2 180,6
Weilheim-Schongau 68.242 +0/+168 123,4 73,9
Wunsiedel i. Fichtelgebirge 36.958 +0/+88 122,3 77,4
Bayern 6.546.155 +0/+13.706 104,3 75,3

Datenstand: 05.12.2022, 0:00; Fälle letzte 1T/7T: neue Fälle aktuellster Tag/letzte 7 Tage, Fälle 7T/100.000: Summe aller neuen Fälle in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohner; Trend 7T: Trendentwicklung der 7-Tagesinzidenz (in den letzten 6 Tagen); Änderung pro Woche: starker Rückgang <-25% (dunkelgrün) , mäßiger Rückgang -25% bis -10% (hellgrün), gleichbleibend -10% bis +10% Änderung (grau), mäßiger Anstieg +10%-+25% (orange), starker Anstieg >+25% (rot)

Überblick – Infektionen gesamt, aktive Infektionen, Genesene und Sterbefälle in Bayern

 

Print  CSV  Excel  
 

corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck,
Datenquelle: Robert Koch-Institut, Aktive und Genese, eigene Berechnung

Fallzahlen in Bayern aufsummiert für alle Infektionen, aktive Infektionen, Genesene und Sterbefälle

Bestätigte Infektionen

Rate pro 100.000 Personen Bayern – Deutschland

 

CSV  Excel  
 

Absolute neue Fälle pro Tag Bayern

 

CSV  Excel  
 

D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Die obere Grafik zeigt die täglichen neuen Corona-Infektionen bezogen auf die Bevölkerung (Rate pro 100.000 Personen) in dem Bundesland, bzw. Deutschland. So lassen sich die Entwicklungen zu den Neuinfektionen zwischen den Regionen vergleichen.
Die untere Grafik zeigt die Fallzahlen pro Tag

Kumulierte Infektionen

Pro 100.000 Personen Bayern – Deutschland

Print  CSV  Excel  

Aufsummierte Fälle Bayern

CSV  Excel  

D Deutschland
corona-sh.de – Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck, Datenquelle: Robert Koch-Institut

Die obere Grafik zeigt die täglichen Corona-Fälle aufsummiert (kumuliert seit Beginn der Epidemie) bezogen auf die Bevölkerung (100.000 Personen) in dem Bundesland, bzw. Deutschland. So lassen sich die Entwicklungen zu den neuen Infektionen zwischen den Regionen vergleichen.
Die untere Grafik zeigt die aufsummierten neuen Infektionen

Kumulierte Sterbefälle

Pro 100.000 Personen Bayern – Deutschland

Print  CSV  Excel  

Aufsummierte Sterbefälle Bayern

CSV  Excel  

Die obere Grafik zeigt die Corona bezogenen Sterbefälle aufsummiert (kumuliert seit Beginn der Epidemie) bezogen auf die Bevölkerung (100.000 Personen) in dem Bundesland, bzw. Deutschland.
Die untere Grafik zeigt die aufsummierten Sterbefälle