TAG 266 – Wissenschaftliche Folgebefragung zur Corona-Pandemie

Bevölkerungsumfrage des Instituts für Sozialmedizin und Epidemiologie – Teilnahme erbeten Vor sieben Monaten, als die erste Welle der Corona-Pandemie über Deutschland hereinbrach, startete das Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Universität zu Lübeck eine Bevölkerungsumfrage zu den gesundheitlichen Auswirkungen. Über 5.500 Menschen beteiligten sich. Die Auswertung lieferte Hinweise auf Ressourcen und Handlungsweisen, die im Lockdown halfen, Lebensqualität zu bewahren. Jetzt, da die zweite Welle mit noch höheren Neuerkrankungszahlen das Land überschattet, initiieren die Lübecker Forscher Weiterlesen…

TAG 237 – ELISA – Studie geht weiter

ELISA – Größte norddeutsche Studie zur Verbreitung des Corona-Virus in der Bevölkerung geht weiter Auch wenn die Zahl der neuen SARS-CoV2-Infektionen in den letzten Tagen auch in Schleswig-Holstein deutlich angestiegen ist, gilt Schleswig-Holstein als eine Region mit verhältnismäßig niedrigen SARS-CoV2-Infektionszahlen. Das hat sich auch in der ELISA-Studie der Universität zu Lübeck gezeigt. Trotz zahlreicher Lockerungsmaßnahmen nach dem ersten Lockdown wurden unter den mehrfach getesteten über 3.000 Teilnehmenden der Studie weniger als 20 Personen mit einem Weiterlesen…

Tag 207 – Homepage erweitert

Die Homepage wurde um einige neue Funktionen erweitert. Jetzt gibt es für Schleswig-Holstein und Deutschland jeweils eine eigene Seite. Jede Seite bietet am Anfang einen Überblick über aktuele Daten und Entwicklungen für Kreise (SH) bzw. Bundesländer (D). Neu ist hier eine Trendanalyse der neuen Fälle der letzten sieben Tage, die anzeigt, ob die neuen Fälle im Trend ansteigen, gleich bleiben oder abfallen (Für Statistiker: log. lineare Regression). Zusammen mit der 7 Tage Inzidenz lässt sich Weiterlesen…

TAG 120 – Update Homepage

Lange Zeit gab es keinen neuen Blog-Beitrag. Es war einfach zu viel los, um in Ruhe wieder etwas zu schreiben. “Schuld” daran ist auch Corona. Die ELISA-Studie ist gut angelaufen und läuft auch weiter sehr gut. Die Finanzierung konnte gesichert werden, und eine Tourismus-Studie ergänzt. Aber natürlich macht das alles sehr viel Arbeit. Und jetzt planen wir die Studie im Rahmen des Nationalen Forschungsnetzwerks noch weiter laufen zu lassen. Die erforderlichen Ressourcen zu beantragen ist Weiterlesen…

TAG 67 – Update ELISA

Die Elisa-Studie läuft gut! Seit dem Beginn der Untersuchungen am 06. Mai wurden bis heute etwa 1.600 Probanden im Testzentrum an den Media Docks untersucht. Damit wurden bereits mehr als die Hälfte der geplanten 3.000 Personen zum ersten Mal untersucht. Die nächsten Wochen sind bereits mit Testterminen gut ausgebucht. Einen kurzen Bericht über die Studie gab es am Dienstag Abend im Schleswig-Holstein Magazin zu sehen. Und am Montag besuchte unsere Bundestagsabgeordnete und Bundesbeauftragte für Belange Weiterlesen…

TAG 61 – Elisa erfolgreich gestartet

Die letzten Tage waren für alle Beteiligten sehr voll gepackt mit der Organisation der ELISA-Studie. An vielen Stellen wurde fast rund um die Uhr gearbeitet, um alles für den Studienstart am 6. Mai vorzubereiten. Das Testzentrum an den Mediadocks wurde eingerichtet, ein Hygienekonzept erstellt und vom Gesundheitsamt abgenommen. Insgesamt gibt es jetzt fünf Abnahmestation, die mit Medizinstudierenden besetzt sind. Hier heißt es nun von 8-18 Uhr im 15 Minutentakt Nase und Rachen abzustreichen und Blut Weiterlesen…